Singen verbindet

In unseren vielfältigen Chorgruppierungen bieten wir unterschiedlichste Gesangsangebote, vom gemischten Chor über den reinen Männergesang bis zum gemeinsamen Singen von Jugend- und Erwachsenenchor.

Singen verbindet Generationen.


Mehr lesen

Sing Dich Fit

Die Anleitung für die Ausbildung qualifiziertes Singen im Chor mit Abschluss D1


Mehr lesen

Vorsitzende einstimmig bestätigt

Von Sylvia Fahrland, Januar 2020
 
Bei der 131. Hauptversammlung der Sängerlust Wittershausen berichteten die Vorsitzende Annette Breil, Schriftführerin Gerda Kaupp sowie Dirigentin Theresia Buob über alle Aktivitäten. Zehn Auftritte, 32 Singstunden, gesellige Anlässe, Arbeitsdienste sowie ein Ausflug hinter die Kulissen des Ludwigsburger Schlosses prägten das vergangene Vereinsjahr. Hinzu kamen vier Auftritte und 15 Proben von BoWi-Mix, einer für jedermann offenen Chorformation, der Dirigentin Theresia Buob ein erfrischendes Miteinander bei den monatlichen Proben bescheinigte.

Das herausragendste Ereignis für alle Formationen war das Konzert im vergangenen Oktober, das Buobs 20-jährigem Chorleiterjubiläum in Wittershausen gewidmet war. Auch die Herausforderungen beim Herztöne-Konzert in Wehingen seien erfolgreich gemeistert worden.

Nächstes großes Vereinsziel sei ein Konzert in der Oberndorfer Klosterkirche am 7. November. Zum Jahresende 2019 konnten 97 Mitglieder verzeichnet werden, davon 19 aktive in der Chorgemeinschaft BoWi sowie weitere 19 Personen im Bereich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

In der Kasse machten sich unter anderem die fehlende Brunnenhockete sowie weniger zahlende Konzertgäste aufgrund zahlreicher anderer Veranstaltungen schmerzhaft bemerkbar. Am Ende musste Kassiererin Heide Kräutle-Bronner trotz zahlreicher Spenden ein Minus verbuchen. Die Kassenprüfer Franz Josef Baltes und Willy Esslinger bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung. Ortsvorsteherin Kerstin Jauch führte die einstimmige Entlastung herbei und leitete die Wahlen mit folgendem Ergebnis:

 

Die Vorsitzende Annette Breil, Schriftführerin Gerda Kaupp, die aktive Beisitzerin Helma Fischer und die passive Beisitzerin Anja Chhim wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zehn Personen erhielten eine Anerkennung für treuen Probenbesuch.

Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Ingrid Bauch und Uschi Müller zu Ehrenmitgliedern ernannt. Jürgen Kaufmann wurde für 30-jährige passive Mitgliedschaft geehrt. Seit der Chor 1980 vom Männerchor in einen gemischten Chor umgewandelt wurde, halten Hannelore Thiel (elf Jahre aktiv), Helga Kühne (23 Jahre aktiv), Willy Esslinger und Siegfried Gruhler der Sängerlust die Treue und wurden ebenfalls zu Ehrenmitgliedern ernannt. Bereits Ehrenmitglieder aufgrund aktiver Sängertätigkeit sind Inge Günther, Helene Kräutle und Antonia Schäuble. Auch sie wurden für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Die Ehrung für 50 Jahre kombinierte aktive und passive Mitgliedschaft durfte der amtierende Kassenprüfer Franz Josef Baltes entgegennehmen.

Weitere Ehrungen auf Verbandsebene werden am 26. April vorgenommen, wenn die Chorgemeinschaft BoWi den Ehrentag des Chorverbands Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Turn- und Festhalle Wittershausen ausrichtet.